Mo. Jun 24th, 2024

Athletiktraining

Kräftigung, och nö?
Ein paar gute Gründe, montags dabei zu sein:

  1. Spaß: Ja, wirklich. Unser Athletiktraining macht Spaß. Keiner von uns ist perfekt, und wir nehmen alles mit Humor. Garniert mit unser tollen Trainerin Sylvia ist der Montagabend ein echtes Trainingshighlight. Aber natürlich gibt es auch handfeste körperliche Gründe, vorbeizukommen. Und zwar:
  2. Verletzungsprävention: Trainierte Muskeln und Gelenke verringern das Verletzungsrisiko. Der Körper wird insgesamt belastbarer und kann auch Stöße und Stürze besser abfangen.
  3. Verbesserte Laufökonomie: Ein gut entwickeltes Muskelsystem kann dazu beitragen, dass Läufer mit weniger Energieaufwand schneller und länger laufen können.
  4. Stärkung der Kernmuskulatur: Ein starker Rumpf stabilisiert den Oberkörper während des Laufens. Auch Rückenprobleme können dadaurch verhindert werden.
  5. Verbesserung der Laufgeschwindigkeit: Eine gestärkte Beinmuskulatur kann dich schneller machen.
  6. Schneller UND schöner: Krafttraining kann dazu beitragen, den Körperfettanteil zu reduzieren und die Muskelmasse zu erhöhen. Sieht gut aus und macht schneller.
  7. Abwechslung: Wer will schon immer nur laufen!

Und wie sieht so eine Trainingseinheit aus?

Wir wärmen uns erstmal gründlich auf. Dabei laufen wir in der Halle oder bei gutem Wetter auf dem Rasen und mobilisieren den ganzen Körper. Anschließend folgt ein Kraftausdauertraining, bei dem die Trainer uns Übungen vorgeben, die den ganzen Körper trainieren. Diese Abfolge wechselt alle drei Wochen. Nach der Kräftigung folgt noch Stretching und Mobilisierung. Das Ganze wird von Musik untermalt.

Praktische Hinweise

  • Termin: wöchentlich montags von 19:00 Uhr bis 20:15 Uhr
  • Periode: Ganzjährig. In den Schulferien jedoch nur selbst organisiert.
  • Treffpunkt: Sporthalle am Marschwegstadion, Marschweg 25, 26122 Oldenburg
  • Bei gutem Wetter findet das Training im Sommer auf dem Rasen neben der Halle statt.
  • Dusche/Umkleide: vorhanden
  • Parkplätze: P&R Marschweg
  • Kleidung: Findet das Training in der Halle statt, sind saubere Sportschuhe mit nicht abfärbenden Sohlen obligatorisch. Barfuß trainieren ist ebenfalls erlaubt.

Unsere Trainer Eva, Jörg und Saskia

sind ganz neu an Bord und wechseln sich wöchentlich ab.
Infos und Bilder folgen!